Nord Stream 2 – mehr Energie für Europa

Warum Europa die neue Nord Stream 2 Pipeline braucht. Unser Video zu den Vorteilen des Projekts.

Die neue Pipeline für Europas Energiezukunft

Die Nord Stream 2-Pipeline wird die Europäische Union mit Erdgas versorgen und dadurch die Versorgungssicherheit erhöhen, Klimaschutzziele unterstützen und den Energiebinnenmarkt stärken.

Die Gasförderung innerhalb der EU ist stark rückläufig. Um den Bedarf zu decken, sind zuverlässige, wirtschaftliche und nachhaltige zusätzliche Gaslieferungen erforderlich. Die Nord Stream 2-Pipeline kann dies über den Gastransport von den weltgrößten Rohstoffquellen Russlands zum EU-Binnenmarkt ermöglichen.

Der europäische Gasmarkt auf einen Blick

Infrastruktur und Marktdaten der europäischen Gasversorgung auf einer interaktiven Karte.

Die EU benötigt zusätzliche Importe

Ausgleich rückläufiger Förderung bei prognostiziert stabilem Gasbedarf

Deckung des zukünftigen Gasbedarfs

Ein wichtiger Energieträger im Energiemix

Der kürzeste Weg vom Gasfeld zum Verbraucher

Sichere Gasversorgung im globalen Markt

Erdgas ist ein kohlenstoffarmer Brennstoff, der andere fossile Energieträger im Energiemix ersetzen und verlässlich die Unregelmäßigkeiten der erneuerbaren Energien ausgleichen kann. Nord Stream 2 wird die europäische Versorgungssicherheit stärken und bestehende Versorgungsrouten ergänzen, nicht ersetzen.

Möchten Sie mehr über das Projekt erfahren? Hier finden Sie die Antworten zu den zehn am häufigsten gestellten Fragen zu Nord Stream 2.

10 Qs&As Slide 3

Vergrößert die Pipeline Europas Abhängigkeit von Russland?

Nein. Europa ist schon jetzt nicht mehr vom russischen Gas abhängig und der Wettbewerb nimmt weiter zu.

10 Qs&As Slide 5

Ist Nord Stream 2 von EU-Regulierungen zum Energiemarkt betroffen?

Nein. Das entsprechende EU-Recht reguliert nur Pipelines innerhalb des Binnenmarktes — Nord Stream 2 transportiert Gas von außerhalb.

10 Qs&As Slide 8

Gefährdet die Pipeline das empfindliche Ökosystem der Ostsee?

Unser Ziel: Jegliche baubedingten Auswirkungen — analog zur Nord Stream-Pipeline — werden minimal, lokal begrenzt und überwiegend von kurzer Dauer sein.

10 Qs&As Slide 4

Passt Nord Stream 2 zu den Energiezielen der EU?

Ja, denn Nord Stream 2 steht im vollen Einklang mit den energiepolitischen Zielen der EU: Versorgungssicherheit, Wettbewerbsfähigkeit, Nachhaltigkeit.

10 Qs&As Slide 7

Werden andere Transport­routen durch die Pipeline überflüssig?

Nein, Nord Stream 2 ergänzt vielmehr die bestehenden Gastransportrouten in die Europäische Union.

10 Qs&As Slide 2

Passt Erdgas überhaupt noch zu den Klimazielen und dem Übergang zu erneuerbaren Energien?

Ja. Als sauberer Brennstoff kann Erdgas der EU sogar bei der Erreichung ihrer Klimaziele helfen.

10 Qs&As Slide 9

Wird sich die Pipeline negativ auf die Versorgung­sicherheit von Osteuropa auswirken?

Im Gegenteil: Nord Stream 2 erhöht die Sicherheit und schafft einen stärkeren Binnenmarkt für alle.

10 Qs&As Slide 6

Ist die neue Pipeline im Einklang mit der EU-Strategie für Diversifi­zierung?

Nord Stream 2 leistet einen wichtigen Beitrag zur europäischen Versorgungssicherheit. Es stellt ein weiteres Pipeline-System bereit und erhöht die Versorgungskapazität.

10 Qs&As Slide 1

Braucht Europa wirklich zusätzliche Erdgas-Pipelines?

Ja, denn in den nächsten 20 Jahren wird ein Rückgang der europäischen Gasproduktion von 50 Prozent prognostiziert.

10 Qs&As Slide 10

Nord Stream 2 wird breit diskutiert, aber wer genehmigt letztlich den Bau?

Die verantwortlichen Behörden in den Ländern, deren Gewässer die Pipeline kreuzt, treffen die Entscheidung zum Bau von Nord Stream 2. Grundlage dafür bildet die Umweltgesetzgebung in jedem dieser Länder.