Nord Stream 2 arbeitet mit lokalen Experten zusammen, um die tatsächlichen Auswirkungen des Bauvorgangs zu verfolgen und die Umweltauswirkungen zu bewerten. Sitowise, mit Sitz im finnischen Espoo, hat festgestellt, dass die Bautätigkeiten in Finnland aus dem Jahr 2018 wie prognostiziert nur minimale Auswirkungen auf die Ostsee hatten beziehungsweise sogar noch geringer waren als erwartet.

Videos

0:00

0:40

Ergebnisse des jährlichen Umweltmonitorings 2018 in Finnland

Nord Stream 2 arbeitet mit lokalen Experten zusammen, um die tatsächlichen Auswirkungen des Bauvorgangs zu verfolgen und die Umweltauswirkungen zu bewerten. Sitowise, mit Sitz im finnischen Espoo, hat festgestellt, dass die Bautätigkeiten in Finnland aus dem Jahr 2018 wie prognostiziert nur minimale Auswirkungen auf die Ostsee hatten beziehungsweise sogar noch geringer waren als erwartet.

VP9 718x404 1,6 MB Download 
VP9 (HD) 1920x1080 3,7 MB Download 
H.264 (HD) 1920x1080 14,5 MB Download 
H.264 718x404 3,7 MB Download 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK