Am 18. Oktober wurde die Befüllung des ersten Strangs der Nord Stream 2-Pipeline mit Gas abgeschlossen. Wie geplant und in Übereinstimmung mit den Systemdesignanforderungen ist der erste Strang mit etwa 177 Mio. m3 so genanntem technischem Gas befüllt, was einen Druck von etwa 103 bar in der Pipeline gewährleistet. Dieser Druck reicht aus, um den Gastransport zu einem späteren Zeitpunkt zu starten.

Neuigkeiten

Der erste Strang der Nord Stream 2-Pipeline ist mit technischem Gas gefüllt

18. Oktober 2021 | Zug, Schweiz | Am 18. Oktober wurde die Befüllung des ersten Strangs der Nord Stream 2-Pipeline mit Gas abgeschlossen. Wie geplant und in Übereinstimmung mit den Systemdesignanforderungen ist der erste Strang mit etwa 177 Mio. m3 so genanntem technischem Gas befüllt, was einen Druck von etwa 103 bar in der Pipeline gewährleistet. 

Dieser Druck reicht aus, um den Gastransport zu einem späteren Zeitpunkt zu starten.

Für den zweiten Strang laufen die technischen Vorbereitungen. Nord Stream 2 wird zu gegebener Zeit über weitere technische Schritte informieren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK