Die von den russischen Firmen OMK und Chelpipe produzierten Rohre für die Nord Stream 2-Pipeline werden ins Ummantelungswerk in Kotka (Finnland) geliefert und dort überprüft. Anfang 2017 begann die Betonummantelung. Nahezu die Hälfte der insgesamt 200.000 benötigten Rohre wird in Kotka ummantelt.

Bilder

Überprüfung der gelieferten Rohre in Kotka

Überprüfung der gelieferten Rohre in Kotka

Die von den russischen Firmen OMK und Chelpipe produzierten Rohre für die Nord Stream 2-Pipeline werden ins Ummantelungswerk in Kotka (Finnland) geliefert und dort überprüft. Anfang 2017 begann die Betonummantelung. Nahezu die Hälfte der insgesamt 200.000 benötigten Rohre wird in Kotka ummantelt.

Quelle: © Nord Stream 2 / Axel Schmidt

JPEG 300 dpi 23.1 MB 4000 px × 2668 px CMYK  Download
JPEG 300 dpi 7.0 MB 4000 px × 2668 px RGB  Download
JPEG 72 dpi 802.1 KB 1400 px × 933 px RGB  Download
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK