Die Castoro 10 (C10) hat in der zweiten Junihälfte 2018 ihre Ausgangsposition im Flachwasserbereich vor Lubmin eingenommen und sich mit ihren insgesamt acht Ankern positioniert. Während der Arbeiten werden an Bord des Schiffes Rohre miteinander verschweißt und durch eine Hochleistungswinde an Land gezogen. Auf diese Weise wird die Anlandestation von Nord Stream 2 mit der zukünftigen Pipeline im Meer verbunden.

Bilder

Spezialschiff Castoro 10 bereitet sich auf Verlegung der Pipeline vor

Spezialschiff Castoro 10 bereitet sich auf Verlegung der Pipeline vor

Die Castoro 10 (C10) hat in der zweiten Junihälfte 2018 ihre Ausgangsposition im Flachwasserbereich vor Lubmin eingenommen und sich mit ihren insgesamt acht Ankern positioniert. Während der Arbeiten werden an Bord des Schiffes Rohre miteinander verschweißt und durch eine Hochleistungswinde an Land gezogen. Auf diese Weise wird die Anlandestation von Nord Stream 2 mit der zukünftigen Pipeline im Meer verbunden.

JPG 300 dpi 16.9 MB 4000 px × 2666 px CMYK Download 
JPG 300 dpi 5.6 MB 4000 px × 2666 px RGB Download 
JPG 72 dpi 759.2 KB 1400 px × 933 px RGB Download 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK