Die ersten Röhren für die Nord Stream 2-Pipeline trafen am 26. September 2016 in Kotka (Finnland) ein. Der Beginn der Arbeiten zur Betonummantelung ist für Anfang 2017 geplant. Insgesamt 110.000 Rohre werden in der Anlage im Hafen HaminaKotka ummantelt und anschließend entweder gelagert oder zu den Nord Stream 2- Logistikzentren transportiert.

Bilder

Lagerung der Rohre im Ummantelungswerk in Kotka

Die ersten Röhren für die Nord Stream 2-Pipeline trafen am 26. September 2016 in Kotka (Finnland) ein. Der Beginn der Arbeiten zur Betonummantelung ist für Anfang 2017 geplant. Insgesamt 110.000 Rohre werden in der Anlage im Hafen HaminaKotka ummantelt und anschließend entweder gelagert oder zu den Nord Stream 2- Logistikzentren transportiert.

JPG 300 dpi 14.3 MB 4000 px × 2666 px CMYK Download 
JPG 300 dpi 4.4 MB 4000 px × 2666 px RGB Download 
JPG 72 dpi 604.9 KB 1400 px × 933 px RGB Download 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK