Finanzinvestoren

Uniper
OMV
Shell
Wintershall
ENGIE
Nord Stream 2 legt UVP-Abschlussbericht in Russland vor

27. November 2017 | Moskau

Nord Stream 2 legt UVP-Abschlussbericht in Russland vor

Die Nord Stream 2 AG, der Entwickler der neuen Pipeline, die russisches Erdgas über die Ostsee in den EU-Markt liefern wird, hat der russischen Umweltaufsichtsbehörde (Rosprirodnadzor) den abschließenden Bericht über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) vorgelegt.
Nord Stream 2 hält Wort

7. November 2017 | Stralsund

Nord Stream 2 hält Wort

Die Nord Stream 2 AG hat beim Bergamt Stralsund, der zuständigen Genehmigungsbehörde für den Pipeline-Trassenverlauf im deutschen Küstenmeer, ein überarbeitetes Kompen­sationskonzept eingereicht.
Zwei neue Studien unterstreichen wirtschaftlichen Nutzen von Nord Stream 2

20. Oktober 2017

Zwei neue Studien unterstreichen wirtschaftlichen Nutzen von Nord Stream 2

Zwei kürzlich veröffentlichte Studien heben hervor, welche positiven Auswirkungen die Nord Stream 2-Pipeline auf die Wirtschaft in Europa hat.
Die optimale Route durch die Narwa-Bucht: Unsere Verantwortung

Die optimale Route durch die Narwa-Bucht: Unsere Verantwortung

Die geplante Nord Stream 2-Pipeline durchquert einen kleinen, etwa 3,7 Kilometer langen Abschnitt des südlichen Teils des russischen Naturschutzgebiets Kurgalski. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber diesem empfindlichen Lebensraum bewusst, der durch eine reiche Vielfalt an Flora und Fauna gekennzeichnet ist. Während die meisten baubedingten Auswirkungen nur von kurzer Dauer sein werden, ist unser Engagement für die Verbesserung des Zustandes des Naturschutzgebiets hingegen nachhaltig.
Fakten-Check zu den Mythen über Nord Stream 2

Fakten-Check zu den Mythen über Nord Stream 2

Nord Stream 2 stellt umfangreiche Informationen zum Projekt zur Verfügung. Trotzdem begegnen uns immer wieder Fehlinformationen, die bewusst von politischen Gegnern und Wettbewerbern wiederholt werden. Diesen Mythen setzen wir Fakten entgegen.
Nord Stream operated at 80 percent of delivery capacity in 2016

Die Lieferkapazität von Nord Stream lag 2016 bei 80 Prozent

Die Auslastung der Nord Stream-Pipeline ist seit der Eröffnung im Jahr 2011 kontinuierlich gestiegen, und lag 2016 bei 80 Prozent. Im letzten Jahr haben so etwa 43,8 Milliarden Kubikmeter (bcm) Erdgas die europäischen Konsumenten erreicht – genug um 20 Millionen Haushalte zu versorgen.

Nord Stream 2 schließt zweimonatige öffentliche Konsultationen in Russland ab

4. Oktober 2017 | Sankt Petersburg

Nord Stream 2 schließt zweimonatige öffentliche Konsultationen in Russland ab

Die Nord Stream 2 AG, der Projektentwickler zum Bau der neuen Erdgaspipeline durch die Ostsee, hat den zweimonatigen öffentlichen Konsultationsprozess zum Berichtsentwurf zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) für das Projekt in Russland abgeschlossen.
Von wahren Schätzen bis hin zu Müll: Entdeckungen in der Ostsee mit Nord Stream 2

Von wahren Schätzen bis hin zu Müll: Entdeckungen in der Ostsee mit Nord Stream 2

Wracks von Holzschiffen, ein Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg und Blindgänger sind nur einige der faszinierenden Geheimnisse aus den Tiefen des Meeres, die das Untersuchungsteam von Nord Stream 2 während der Suche nach der optimalen Route für die neue Pipeline entdeckt hat.
Generating electricity from gas instead of coal produces ~50 percent less CO₂

Bei der Stromerzeugung mit Erdgas statt Kohle entsteht bis zu 50 Prozent weniger CO₂

Der Wechsel von Kohle zu Gas kann der EU helfen, ihr Ziel zu erreichen, die CO₂-Emissionen bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken. Tatsächlich könnten mit von Nord Stream 2 geliefertem Erdgas rund 14 Prozent der gesamten CO₂-Emissionen in der EU aus Stromerzeugung eingespart werden, sofern der Strom aus Gas statt aus Kohle produziert wird.

Darum braucht Europa Nord Stream 2

Darum braucht Europa Nord Stream 2

Die Anbindung von Nord Stream 2 an das europäische Gasnetz hat viele Vorteile.
Nord Stream 2 legt UVP-Abschlussbericht in Russland vor

27. November 2017 | Moskau

Nord Stream 2 legt UVP-Abschlussbericht in Russland vor

Die Nord Stream 2 AG, der Entwickler der neuen Pipeline, die russisches Erdgas über die Ostsee in den EU-Markt liefern wird, hat der russischen Umweltaufsichtsbehörde (Rosprirodnadzor) den abschließenden Bericht über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) vorgelegt.
Die optimale Route durch die Narwa-Bucht: Unsere Verantwortung

Die optimale Route durch die Narwa-Bucht: Unsere Verantwortung

Die geplante Nord Stream 2-Pipeline durchquert einen kleinen, etwa 3,7 Kilometer langen Abschnitt des südlichen Teils des russischen Naturschutzgebiets Kurgalski. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber diesem empfindlichen Lebensraum bewusst, der durch eine reiche Vielfalt an Flora und Fauna gekennzeichnet ist. Während die meisten baubedingten Auswirkungen nur von kurzer Dauer sein werden, ist unser Engagement für die Verbesserung des Zustandes des Naturschutzgebiets hingegen nachhaltig.
Fakten-Check zu den Mythen über Nord Stream 2

Fakten-Check zu den Mythen über Nord Stream 2

Nord Stream 2 stellt umfangreiche Informationen zum Projekt zur Verfügung. Trotzdem begegnen uns immer wieder Fehlinformationen, die bewusst von politischen Gegnern und Wettbewerbern wiederholt werden. Diesen Mythen setzen wir Fakten entgegen.
Nord Stream 2 hält Wort

7. November 2017 | Stralsund

Nord Stream 2 hält Wort

Die Nord Stream 2 AG hat beim Bergamt Stralsund, der zuständigen Genehmigungsbehörde für den Pipeline-Trassenverlauf im deutschen Küstenmeer, ein überarbeitetes Kompen­sationskonzept eingereicht.
Nord Stream operated at 80 percent of delivery capacity in 2016

Die Lieferkapazität von Nord Stream lag 2016 bei 80 Prozent

Die Auslastung der Nord Stream-Pipeline ist seit der Eröffnung im Jahr 2011 kontinuierlich gestiegen, und lag 2016 bei 80 Prozent. Im letzten Jahr haben so etwa 43,8 Milliarden Kubikmeter (bcm) Erdgas die europäischen Konsumenten erreicht – genug um 20 Millionen Haushalte zu versorgen.

Generating electricity from gas instead of coal produces ~50 percent less CO₂

Bei der Stromerzeugung mit Erdgas statt Kohle entsteht bis zu 50 Prozent weniger CO₂

Der Wechsel von Kohle zu Gas kann der EU helfen, ihr Ziel zu erreichen, die CO₂-Emissionen bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken. Tatsächlich könnten mit von Nord Stream 2 geliefertem Erdgas rund 14 Prozent der gesamten CO₂-Emissionen in der EU aus Stromerzeugung eingespart werden, sofern der Strom aus Gas statt aus Kohle produziert wird.

Zwei neue Studien unterstreichen wirtschaftlichen Nutzen von Nord Stream 2

20. Oktober 2017

Zwei neue Studien unterstreichen wirtschaftlichen Nutzen von Nord Stream 2

Zwei kürzlich veröffentlichte Studien heben hervor, welche positiven Auswirkungen die Nord Stream 2-Pipeline auf die Wirtschaft in Europa hat.
Von wahren Schätzen bis hin zu Müll: Entdeckungen in der Ostsee mit Nord Stream 2

Von wahren Schätzen bis hin zu Müll: Entdeckungen in der Ostsee mit Nord Stream 2

Wracks von Holzschiffen, ein Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg und Blindgänger sind nur einige der faszinierenden Geheimnisse aus den Tiefen des Meeres, die das Untersuchungsteam von Nord Stream 2 während der Suche nach der optimalen Route für die neue Pipeline entdeckt hat.