Eine europäische Pipeline - Energieinfrastruktur für die Zukunft.

Eine europäische Pipeline

Energieinfrastruktur für die Zukunft.

Finanzinvestoren

ENGIE
OMV
Shell
Uniper
Wintershall DEA
Auswirkungen des Baus von Nord Stream 2 in schwedischen Gewässern geringfügig, lokal begrenzt und kurzfristig

4. September 2020 | Stockholm, Schweden / Zug, Schweiz

Auswirkungen des Baus von Nord Stream 2 in schwedischen Gewässern geringfügig, lokal begrenzt und kurzfristig

Das Monitoring des Baus der Nord Stream 2-Pipeline in der schwedischen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) zeigt, dass die Auswirkungen der 2019 durchgeführten Bauarbeiten nur geringe, lokal begrenzte und kurzfristige Auswirkungen auf die Ostsee hatten. Es wurden neue Erkenntnisse über höherfrequenten Lärm von Schiffen in der Ostsee gewonnen.
Visioning-Studie für nachhaltiges Management des Kurgalski-Naturschutzgebietes veröffentlicht

20. Juli 2020 | Zug, Schweiz/Moskau, Russland

Visioning-Studie für nachhaltiges Management des Kurgalski-Naturschutzgebietes veröffentlicht

Auswirkungen des Baus von Nord Stream 2 in Finnland im Rahmen der Erwartungen oder niedriger

10. Juni 2020 | Helsinki, Finnland/Zug, Schweiz

Auswirkungen des Baus von Nord Stream 2 in Finnland im Rahmen der Erwartungen oder niedriger

Die Umweltauswirkungen des Baus der Nord Stream 2-Pipeline in der finnischen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) auf die Ostsee entsprechen den Erwartungen der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) und den Antragsunterlagen oder sind niedriger als diese.
Informationen zu Umwelt- und Sozialstandards

Informationen zu Umwelt- und Sozialstandards

Weitere Informationen zu unseren Verpflichtungen in Bezug auf die Leistungsstandards der International Finance Corporation finden Sie auf unserem eigens eingerichtetem Portal.
Michail Karawajew, Bauleiter

Michail Karawajew, Bauleiter

Michail Karawajew, Bauleiter bei Nord Stream 2, hat über zehn Jahre Erfahrung im Bereich Spezialbeton bei großen Infrastrukturprojekten. Er spricht über seine Rolle an der russischen Anlandestation, wo das Team unter seiner Leitung die Fundamente für die Betriebsgebäude vorbereitet und gießt.
By 2035, the EU will need to import about 120 bcm more gas per year

Der EU droht bis 2035 eine Importlücke von etwa 120 Milliarden Kubikmetern Erdgas

Die einheimische Förderung der großen Gasproduzenten – wie den Niederlanden, Großbritannien oder Norwegen – ist rückläufig. Gleichzeitig bleibt die Nachfrage nach Erdgas weiter stabil, auch aufgrund der geringen CO₂-Emissionen. Die EU muss Gas importieren. Die Kapazität von Nord Stream 2 kann etwa ein Drittel des zusätzlichen Bedarfs decken.

Nord Stream 2 begrüßt Bericht der Ramsar-Beratungsmission

25. Mai 2020 | Zug, Schweiz/Moskau, Russland

Nord Stream 2 begrüßt Bericht der Ramsar-Beratungsmission

Die Nord Stream 2 AG begrüßt die Veröffentlichung eines Berichts des Ramsar-Sekretariats über das Kurgalski-Naturschutzgebiet, ein Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung. Die Nord Stream 2-Pipeline durchquert das Gebiet, weshalb Maßnahmen zum Schutz seines einzigartigen Charakters und zur Erhaltung der Biodiversität erforderlich sind.
An Bord der Pioneering Spirit

An Bord der Pioneering Spirit

Kommen Sie an Bord der Pioneering Spirit, dem größten Bauschiff der Welt und einem wichtigen Teil der Flotte von Nord Stream 2. Dieses einzigartige Schiff verlegt die Pipeline rund um die Uhr mit durchschnittlich drei Kilometern am Tag.
Generating electricity from gas instead of coal produces ~50 percent less CO₂

Bei der Stromerzeugung mit Erdgas statt Kohle entsteht bis zu 50 Prozent weniger CO₂

Der Wechsel von Kohle zu Gas kann der EU helfen, ihr Ziel zu erreichen, die CO₂-Emissionen bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken. Tatsächlich könnten mit von Nord Stream 2 geliefertem Erdgas rund 14 Prozent der gesamten CO₂-Emissionen in der EU aus Stromerzeugung eingespart werden, sofern der Strom aus Gas statt aus Kohle produziert wird.

Erdgas unterstützt dabei, Klimaziele zu erreichen

Erdgas unterstützt dabei, Klimaziele zu erreichen

Erdgas ist flexibel, effizient und bezahlbar. Es kann ein Kernelement beim Erreichen einer klimafreundlichen Energiewende sein. Mehr in unserer neuen Infografik.
Auswirkungen des Baus von Nord Stream 2 in schwedischen Gewässern geringfügig, lokal begrenzt und kurzfristig

4. September 2020 | Stockholm, Schweden / Zug, Schweiz

Auswirkungen des Baus von Nord Stream 2 in schwedischen Gewässern geringfügig, lokal begrenzt und kurzfristig

Das Monitoring des Baus der Nord Stream 2-Pipeline in der schwedischen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) zeigt, dass die Auswirkungen der 2019 durchgeführten Bauarbeiten nur geringe, lokal begrenzte und kurzfristige Auswirkungen auf die Ostsee hatten. Es wurden neue Erkenntnisse über höherfrequenten Lärm von Schiffen in der Ostsee gewonnen.
Informationen zu Umwelt- und Sozialstandards

Informationen zu Umwelt- und Sozialstandards

Weitere Informationen zu unseren Verpflichtungen in Bezug auf die Leistungsstandards der International Finance Corporation finden Sie auf unserem eigens eingerichtetem Portal.
Michail Karawajew, Bauleiter

Michail Karawajew, Bauleiter

Michail Karawajew, Bauleiter bei Nord Stream 2, hat über zehn Jahre Erfahrung im Bereich Spezialbeton bei großen Infrastrukturprojekten. Er spricht über seine Rolle an der russischen Anlandestation, wo das Team unter seiner Leitung die Fundamente für die Betriebsgebäude vorbereitet und gießt.
Visioning-Studie für nachhaltiges Management des Kurgalski-Naturschutzgebietes veröffentlicht

20. Juli 2020 | Zug, Schweiz/Moskau, Russland

Visioning-Studie für nachhaltiges Management des Kurgalski-Naturschutzgebietes veröffentlicht

By 2035, the EU will need to import about 120 bcm more gas per year

Der EU droht bis 2035 eine Importlücke von etwa 120 Milliarden Kubikmetern Erdgas

Die einheimische Förderung der großen Gasproduzenten – wie den Niederlanden, Großbritannien oder Norwegen – ist rückläufig. Gleichzeitig bleibt die Nachfrage nach Erdgas weiter stabil, auch aufgrund der geringen CO₂-Emissionen. Die EU muss Gas importieren. Die Kapazität von Nord Stream 2 kann etwa ein Drittel des zusätzlichen Bedarfs decken.

Generating electricity from gas instead of coal produces ~50 percent less CO₂

Bei der Stromerzeugung mit Erdgas statt Kohle entsteht bis zu 50 Prozent weniger CO₂

Der Wechsel von Kohle zu Gas kann der EU helfen, ihr Ziel zu erreichen, die CO₂-Emissionen bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken. Tatsächlich könnten mit von Nord Stream 2 geliefertem Erdgas rund 14 Prozent der gesamten CO₂-Emissionen in der EU aus Stromerzeugung eingespart werden, sofern der Strom aus Gas statt aus Kohle produziert wird.

Auswirkungen des Baus von Nord Stream 2 in Finnland im Rahmen der Erwartungen oder niedriger

10. Juni 2020 | Helsinki, Finnland/Zug, Schweiz

Auswirkungen des Baus von Nord Stream 2 in Finnland im Rahmen der Erwartungen oder niedriger

Die Umweltauswirkungen des Baus der Nord Stream 2-Pipeline in der finnischen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) auf die Ostsee entsprechen den Erwartungen der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) und den Antragsunterlagen oder sind niedriger als diese.
An Bord der Pioneering Spirit

An Bord der Pioneering Spirit

Kommen Sie an Bord der Pioneering Spirit, dem größten Bauschiff der Welt und einem wichtigen Teil der Flotte von Nord Stream 2. Dieses einzigartige Schiff verlegt die Pipeline rund um die Uhr mit durchschnittlich drei Kilometern am Tag.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK